Greggsn's Blog

weil jeder ein Recht auf meine Meinung hat. :)

Hilfe, mein Hund stinkt!

Hinterlasse einen Kommentar

wp-1472593867547.jpg

Ein Welpe.
Foto:Franz Hölzl.

 

Wenn im Sommer das Thermometer über 30 Grad zeigt, hilft nur eine Abkühlung im Wasser. Das gilt für Hunde genauso, wie für ihre HalterInnen. Das einzige Problem: Hunde riechen nach dem Baden oft streng.

Häufiges Baden und die Hitze im Sommer bringen das Gleichgewicht der Hautflora des Tieres durcheinander. Die Hunde produzieren mehr Talg als nötig. Malassezia, ein natürlicher Pilz auf der Hundehaut, liebt den Talg und beginnt sich zu vermehren. Dabei hinterlässt der Pilz Fettsäuren als Abbauprodukt, was nicht nur zu Gestank, sondern auch zu Juckreiz bei den Hunden führt.

Hier heißt es aber „Vorsicht!“, bevor eine permanente Hautentzündung entsteht. Denn eine chronische Malassezien-Dermatitis kann zu Haarverlust führen. Damit es nicht soweit kommt hilft ein Hundeshampoo mit vierprozentiger Chlorhexidin-Lösung. Eine genaue Diagnose und richtige Behandlung kann aber nur ein Tierarzt erfüllen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s